Skip to main content


 
Nur mal so als dezenter Tipp an die ganzen Leute, die sich/mich immer wieder fragen, warum ich zu sowas ständig hingehe: Achtet mal drauf, wie häufig er sagt, dass die Leute alle so gut gelaunt sind, die an ihm vorbeiziehen.



 
Tja, da verabschiede ich mich dann vielleicht besser mittelfristig von der Gemeine im Landkreis Leer, in der ich aufgewachsen bin, sowie zwei der drei Orte, an denen ich bislang gearbeitet habe.



 
Tja, da verabschiede ich mich dann vielleicht besser bald von der Gemeine, in der ich aufgewachsen bin, sowie zwei von drei Orten, an denen ich bislang gearbeitet habe.






 
15 Uhr, Redaktion @ctmagazin: Nehme mir wegen drohender Gewitter vor, zügig zu gehen. Zeitgleich beginnt der Ansturm von Leuten, die das verhindern. Kaum, dass ich den Fluchtplan um 16:20 wegen sichtbarer dunkler Wolken aufgebe, verebbt auch der Ansturm der Leute, die was wollen.

SIE wollen, dass er nass wird?



 



 
`[…]"Es ist unverantwortlich, immer mehr Fahrzeuge auf erbärmliche Radwege zu lassen, ohne die Infrastruktur dem gewachsenen Bedarf anzupassen", sagte ADFC[…]`

So isses – und halt längst nicht das einzige unverantwortliche, was Gesellschaft und Politik passieren lassen… #sigh



 



 




 
Beim vierten Argument hab ich wirklich laut lachen müssen. ;-)

2 people reshared this



 




 

Airpods? Weniger schlimm als Zigarettenkippen im Ohr, aber auf ähnlichem ästhetischen Niveau ;-|