Skip to main content


Und, was denkt ihr: Steht es um #-Kisten besser oder schlechter?
[bookmark=https://twitter.com/heisec/status/1318798191261777921]Studie: Mehr als die Häfte aller Windows-Server ist Security-Schrott heise.de/news/Studie-Me… # # [/bookmark]




Ich vermute stark, dass sich da nur eine Abteilung oder womöglich einzelne Mitarbeiter dumm angestellt haben; wenn das so ist, ärgern sich jetzt sicher viele Kollegen schwarz, die wissen, wie das hätte laufen müssen.

Aber egal, große Unternehmen müssen sich für sowas wappnen.
[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1318782369512476672]Bleedingtooth: Aus Fehlern lernt # - nicht [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1318782369512476672]Bleedingtooth: Aus Fehlern lernt # - nicht [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1318471815736459265]Hashfunktion: # 2.29 unterstützt SHA-256 [/bookmark]
#Git



Demnächst wohl wieder Praxisunterricht zum Thema "Warum proprietäre Treiber für den # # eine dumme Idee sind":

Die Wartung von 5.8 endet in zirka 2 bis 3 Wochen, aber Nvidia will erst in zirka 4 Wochen einen Grafiktreiber veröffentlichen, der mit 5.9 zusammenspielt.
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1317543570987954179]A # employee states their graphics drv will remain incompatible to the recently released # # 5.9 for another month: forums.developer.nvidia.com/t/nvidia-drive…

Guess that might be due to to a patch set from C. Hellwig that was discussed here and is in 5.9: lwn.net/Articles/82759…

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1317400257236447232]Bug Bounty: Niederlande wollen mehr Open Source für Staats-Apps # [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1317069578376257539]ARM64: Memory-Tagging gegen Speicherlücken in Linux eingepflegt # [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/thleemhuis/status/1316778872768278528]3/ …dagegen anzukämpfen, ist ein Kampf gegen Windmühlen.

Das heißt natürlich nicht, das sman auf die Problematik nicht hinweisen sollte. Im Gegenteil, es ist besonders wichtig. Deshalb:

# ist nur ein #, aber darauf aufbauende Betriebsysteme werden auch so genannt.

[/bookmark]



Irgendwie erinnert mich die Situation bzgl. ländereigene Covid19-Regeln ein wenig an #-Distributionen:

Mehr Abstimmung und stärkere Zusammenarbeit wären besser für die Betroffenen und weniger Arbeit für die Oberen, was die zum Teil auch wissen, aber trotzdem nicht machen.
[bookmark=https://twitter.com/heuteshow/status/1316356689231216640]Die Bundesregierung will die Länderchefs zu einer einheitlichen Verschärfung der Corona-Regeln bewegen.

Länderchefs:

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1316355876828180482]Document Foundation: # will Ende von Openoffice [/bookmark]



Der Kram ist afaik eine der letzten größeren Anpassungen (oder sogar die letzte?), die dem # mainline # zur Echtzeitunterstützung noch fehlte. #
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1316318049956397056]The first part of the big #() rework was merged for # # 5.10, which gets us a lot closer for enabling PREEMPT_RT in mailine. \o/

Congrats to everyone involved!

git.kernel.org/torvalds/c/d59…

[/bookmark]



#-Distributionen von Projekten wie Debian, Fedora oder openSUSE werden damit bald von Haus einen Vukan-Treiber für den # mitbringen. \o/
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1316237431516139520]#, the # 3d driver for the #, was merged to # master and thus will be in Mesa 20.3 which is supposed to arrive later this year. Congrats! # #

gitlab.freedesktop.org/mesa/mesa/-/me…
cgit.freedesktop.org/mesa/mesa/log/…

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1315945427213209600]Compiler-Sammlung: # 11 bringt Fortran-Compiler [/bookmark]
#LLVM



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1315648984871047169]Kernel: # 5.9 schließt Lizenzlücke [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/michaelkofler/status/1315209988772687873]Kurz zusammengefasst: irgendwo zwischen 'gut' und 'befriedigend', aber noch weit weg von 'sehr gut'.

Verwende ebenfalls seit > 20 Jahren Linux am Desktop. Für mich passt's.

Aber für Freunde, Eltern, Kinder? Leider nur in Ausnahmefällen.[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/suka_hiroaki/status/1315185598462910465]Lesematerial für den Sonntag: Hab versucht mir unvoreingenommen anzusehen, wie massentauglich der Linux-Desktop derzeit wirklich ist. Denk das Ergebnis ist durchaus interessant geworden. Aber lest selbst. [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/heiseonline/status/1313898541438431233]ARM-"Workstation" soll (Linux-)Entwicklern helfen heise.de/news/ARM-Works… # # [/bookmark]



Es gibt so Tage, da hilft alles Man-Page- und Google-Fu nicht: Finde gerade nicht raus, wie man einen Key in den Gpg-Cache bekommt, ohne was zu signieren (nein, nicht gpg-preset-passphrase, das ist was andres).

Wenn ich dann in einer Woche suche, finde ich es vermutlich gleich…



[bookmark=https://twitter.com/ctmagazin/status/1313464090883510273]Mein c't-Kollege Thorsten Leemhuis (@kernellogger) spricht heute live ab 17 Uhr in der # über # auf dem Desktop. Steht das alternative Betriebssystem vor dem Durchbruch? (lmd) # [/bookmark]