Skip to main content


[bookmark=https://twitter.com/SchwebelR/status/1294294991846744067]@thleemhuisfoss Es ist ja noch schlimmer: Zephyr ist non-GPL, d.h. man kann nicht mal Code mit Linux legal sharen. LF-Events schaffen es nicht mal, dass hinterher die Talks alle bei Youtube sind. Da lob' ich mir doch die @clt_news, da steht der inhaltliche Austausch der Community im Mittelpunkt![/bookmark]




Übrigens: #-Nutzer und Unternehmen, die den Aufstand gegen zentrale und (praktisch nahezu) unumgehbare Stores gut finden, sollten sich vom Paketformat # fernhalten, schließlich versucht Canonical damit genau sowas zu etablieren (anders als die Macher von #).
[bookmark=https://twitter.com/mac_and_i/status/1294243900803211264]App-Store-Zwang: Spotify und Tinder stellen sich hinter Epic Games heise.de/news/App-Store… # # [/bookmark]

Patrick Schaaf reshared this.



Der ewige Nörgler Thorsten denkt: Schade, dass der Text nicht auch mal anreißt, wofür sich die Linux Foundation dieser Tage so einsetzt. So ganz klar ist mir das selbst manchmal nicht mehr und https://t.co/VRfT01osEZ ist mir etwas zu sehr Meta bzw. wischi-waschi.
[bookmark=https://twitter.com/heisedc/status/1294226288593510400]Facebook wird Platin-Mitglied der Linux Foundation [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/LinuxNews_de/status/1294207591137116162](Red Hat stellt eigene Runtime für Flatpak vor) - linuxnews.de/?p=18043 -
Bild: Red Hat Linux | Quelle: Leonid Mamchenkov | Lizenz: CC BY 2.0

In Flatpaks verpackte Anwendungen bringen systembedingt einige...

[/bookmark]



Auch aus der Reihe "neues Release einer Software, das vermutlich wiedermal wenig Beachtung erhält, obwohl enorm viele Leute die Software einsetzen"

Viele Leute scheinen nämlich gar nicht zu wissen, dass meist Qemu mit im Spiel ist, wenn man mit # oder # virtualisiert.
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1293474038640238593]# 5.1 is out. Highlights include:

* x86: reduced virtualization overhead for non-enlightened Windows
* crypto: support for passing secrets to QEMU via # keyring
* qemu-img: […] support for #
* RISC-V: […] support for HiFive1 revB […]

qemu.org/2020/08/11/qem…

[/bookmark]
# #KVM #XEN #Qemu #Linux #zstd

KVM? Xen? Ist das sowas wie Kubernetes?

will sagen: ja, wer weiss das schon, der das nur nutzt. Bewusst wird / ist nur, was gerade gehyped wird.



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1293470582126850048]Emacs: Version 27.1 des Texteditors ist verfügbar # [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1293117505611931648]Open Source: Free Software Foundation hat neuen Präsidenten # [/bookmark]
#FSF



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1292728189605883909]E-Mail-Spoofing: Das Problem mit DMARC # [/bookmark]



Schon krass, wie sich die Bedeutung des Spruchs und damit bedruckter T-Shirts über nach vielen Jahre jüngst plötzlich so verändert hat…
[bookmark=https://twitter.com/Regendelfin/status/1292069326212694017]„Darf ich Sie was fragen?“
„Ja“
„Wussten Sie, dass Markus Lanz 4,74 Meter groß ist?“
„Quatsch“
„Oder dass man ab dem Verzehr von 18 Kilo Schokolade am Tag abnimmt?“
„Verarschen Sie mich?“
„Naja, Sie tragen ein ‚Gib Gates keine Chance‘ Shirt, da dachte ich, Sie glauben jeden Müll“[/bookmark]



Na dann muss der Text für die Doku des Linux Kernels, an dem ich gerade schreibe, halt etwas warten… ;-)
[bookmark=https://twitter.com/thleemhuis/status/1292761614941331456]Wenn #(¹) seine Zeit einfordert, legt er sich auch schonmal einfach auf den Mausarm (gestern).

Heute hatte ich die Hand an der Tastatur, da hat er sich ordentlich zur Maus gelegt mit dem Kopf auf gedockte Notebook – zumindest, bis ich die Kamera rausgeholt hab...



[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1291704942860931072]Security: Have I Been Pwned wird Open Source # [/bookmark]
#HIBP



"Systeme mit # im #". So Sachen sind übrigens der Grund, warum ich mal heise.de/select/ct/2017… (Zwischenüberschrift " Linguistik") geschrieben hab und nicht müde werde, darauf rumzureiten/Leute darauf zu verweisen.

Shot aus heise.de/news/C-Bibliot…

Image/Photo

Die werden Windows 10 mit WSL meinen.



Ja, auch nach Einführung des Code-of-Conduct (COC) findet sich durchaus noch Humor auf der Mailingliste der # # Entwickler (#). ;-)
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1290906736434524161]There can be only one Linus:

Linus Torvalds on # proposes to have a Highlander-style deathmatch on the next in-person # # summit to avoid confusion around the name 'Linus'. ;-)

Wondering if Linus Walleij is preparing already, too.

lore.kernel.org/lkml/CAHk-=wiU…

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1290585829199552512]Kernel: # 5.8 ist bisher größte Version [/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1290551849414795265]OpenSSF: Linux Foundation will Security-Praxis vereinheitlichen # [/bookmark]



"Braucht man noch was anderes als #/#?"

Einen Text, der diese Frage eingehend klärt, möchte ich schon seit zwei Jahren gerne mal schreiben, aber immer steht was anderes höher auf der Todo-Liste. :-/

Für ein paar Messwerte siehe: facebook.github.io/zstd/
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1290518873352151041]Merged for # 5.9: Support for compressing # and initrd images with # (#): git.kernel.org/torvalds/c/c0d…

For details see lore.kernel.org/lkml/202007272… , which mentions: ```[…] smaller than the gzip […] decompresses faster than everything except lz4 […]```

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1290249857110687744]Linux: Kernel-Community will proprietäre Module stärker behindern # [/bookmark]



Das heute früh erschienene # 5.8 war am Ende tatsächlich das Release mit den meisten Änderungen, wenn man "Commits" als Maßstab nimmt. An anderen Fronten liegen älteren Kernel weiter vorne.
[bookmark=https://twitter.com/kernellogger/status/1290223264027914244]# # 5.8 in the end consists of 17.595 commits, about two hundred more than the previous record holder (4.9).

But 5.8 is not the biggest release ever if you go by changed files (that's 5.2) or the number of new lines (that's 4.12 if # rename detection is enabled).

[/bookmark]



[bookmark=https://twitter.com/golem/status/1288748211285483520]Grub 2: # ermöglicht Umgehung von Secure Boot [/bookmark]