Skip to main content


 



 




 



 



 



 



 
One thing I like about #Gnome: Its developers think about all those little and easily forgotten details and make sure the desktop gets them right – like in cases where someone secretly connects a different or additional keyboard.



 



 
AMI joins the LVFS: blogs.gnome.org/hughsie/2018/1…
@hughsient writes "[…] AMI is the world’s largest BIOS firmware vendor […] like #Tuxedo get LVFS support almost for free […] Also, expect another large vendor announcement soon. It’s the one quite a few people have been waiting for."



 



 



 





 




 

Hmm. Ich dachte eigentlich, das Thema "Desktop Icons" sei vom Tisch. Ich nutzte sie nie so gerne und vermisse sie eigentlich seit Jahren nicht. Da bevorzuge ich doch eher einen Launcher wie Synapse, der kann deutlich mehr und ist wesentlich praktischer. Zumindest für mich ;-)

Bei Leuten wie dir und mir, die das nie so gerne genutzt haben, ist das vom Tisch, ja. Aber Geschmäcker sind verschieden und für viele Leute ist das afaics nach wie vor ein unhaltbarer Zustand/ein Ding der Unmöglichkeit, dass Gnome das unterbindet. Leserzuschriften zeigen das immer mal wieder.
Außerdem nutzt Ubuntu sie ja nach wie vor standardmäßig, die werden daher vermutlich früher oder später auf die Extensions wechseln.

Jedem das seine.... Ich bin ja wirklich froh, dass GNOME das alles mit den Extensions erledigen kann. So erspart man sich ein aufgeblähtes "ich kann alles" System.